Moskitos: Heimturnier mit Siegerehrung

So 02 Apr 2017

Unsere Moskitos sind am Sonntag 2. April zum letzten Turnier angetreten. Durch unseren Aufstieg im Januar in die A Gruppe, sind wir in diesem Kalenderjahr stark unter Druck. Die Gegner sind natürlich sehr viel stärker als jene der B Gruppe.

Unsere ersten Kontrahenten , Aergera-Giffers die Tabellenzweiten, waren ein starker Gegner. Durch ihr sicheres Auftreten und die spielerische Dominanz, duckten sich unsere Moskitos immer mehr. Plötzlich ging nichts mehr. Das Zusammenspiel wurde zeitweise völlig vergessen, die Spieler agierten gestresst und unkonzentriert. Einzig unsere Mädelslinie behielt die Nerven und schoss ein Tor. So verloren wir mit 5:1 den Kampf gegen Aergera-Giffers.


2 Stunden später versuchten wir uns zu sammeln, uns zu konzentrieren. Das zweite Spiel gegen Glâne-Siviriez, den Tabellenachten versprach etwas einfacher zu werden. Dennoch griffen unsere Gegner mit voller Wucht an und liessen nichts unversucht ein Tor zu schiessen. Unsere Moskitos wehrten sich nach Kräften und konnten immerhin 3 Treffer landen. Glâne-Siviriez  konnte jedes Mal ausgleichen.

Das Spiel endete recht ausgeglichen mit 3.3.


Wir freuen uns aber trotzdem über unseren 7. Platz in der A Gruppe.

Es war schwer in der zweiten Jahreshälfte bei Null anzufangen und in der A Gruppe Fuss zu fassen, da wir nur etwa ein knappes Jahr Zeit haben uns als Mannschaft gegenseitig kennen zu lernen und Erfolge zu erzielen.

Wir Trainer möchten uns bei allen die uns in irgendeiner Form beim Training der Moskitos unterstützt haben, herzlich bedanken. Bald werden die meisten der Moskitos ins E wechseln und können sich neuen Herausforderungen stellen. Viel Glück dazu.

Impressionen vom Turnier

 

Die Trainer