Jun B: Saisonstart mit Schrumpfteam

So 17 Sep 2017

Mit gerade einmal fünf Feldspielern, davon eine Verstärkung aus dem C, und unserem Torhüter starteten wir in die neue Saison. Es war allen klar, dass wir nicht mit 2 kompletten Blöcken spielen werden. Doch man merkte schon beim umziehen, dass dies die Jungs nicht heftig störte und sie richtig heiss aufs spielen waren. Die Anweisung von uns Coaches war, in der Defensive sauber zu stehen und nach vorne unsere Chancen zu nutzen.

Um 09:00 Uhr Anpfiff gegen UHC Kerzers-Müntschemier. Hier ist zu erwähnen, körperlich war uns der Gegner massiv überlegen. Unsere Deffensive geriet bereits beim ersten Einsatz unter Druck und so stand es schon in der erste Minute 0:1 für den UHC Kerzers-Müntschemier. 

Autsch…..   Doch unser Team liess sich nicht einschüchtern und spielte super mit. Im Gegenteil, zwischendurch zauberten sie Spielzüge aufs Feld welche leider nicht im Tore umgemünzt werden konnten. Zur Pause stand es 2:4 für den UHC Kerzers-Müntschemier.

Nach der Pause waren unsere Jungs jedes Mal einen Schritt schneller am Ball und so stand es zwischenzeitlich 4:4. Innerhalb einer kurzen Zeit erhielten wir 3 Gegentore und am Schluss verloren wir unser Auftaktspiel mit 6:9. Der einzige Trost ist, «Die bessere Mannschaft hat dieses Spiel verloren».

Das zweite Spiel bestritten wir gegen den UHC Glâne. Die taktischen Anweisungen von uns Coaches setzte das Team souverän um und so stand es zur Pause 4:0 zu unseren Gunsten. Auch die zweite Halbzeit ist schnell erzählt. Taktisch und technisch gut und schlau gespielt und die Torchancen ausgenutzt. Schlussresultat 11:2.

Danke noch einmal an Linus für deine super Unterstützung.

Eure Trainer