Damen: Aller guten Dinge sind 3...

So 22. Okt 2017, 3. Spieltag in Frenkendorf

UH Gurmels: UC Moutier 7:0

UH Gurmels : Unihockey Basel Regio II 0:0

 

...scheinbar gefallen uns 3 Punkte sehr gut...

Sonnenbrille montiert? Nein? Aber die Sonne scheint doch (oder regnet es etwa?), oder doch die Tenüs der heutigen Gegnerinnen?

Egal, auf und davon zum ersten Spiel des heutigen Tages im Schnelldurchlauf:

Schöne Passkombinationen ergaben tolle Tore (Traumpaar der ersten Hälfte: Marielle und Glen), kompakte Defensivarbeit von allen ergaben einen Shutout für Bettina und wir konnten auch mal was fürs Torverhältnis machen. Wenn da doch nicht die einfachen Torchancen wären... Unser Oberlin (Name der Redaktion bekannt :-)) vergab die Einfachen und machte dann das schwierigste Tor des Tages Backhand... Tja, die einfachen würden wir aber auch nehmen... :-) 

Der Gewinn des Matches stand nie ausser Frage, am Ende gewannen wir verdient mit 7:0.

UH Gurmels: Bettina, Tat, Glen (2T, 1A), Pämpi, Marielle (1T, 2A), Isa (1A), Kim, Fäbi (1T), Eva (1T), Aline, Nadine, Bea (1T), Jäqi (1T), Jasmin (1A)


Das zweite Spiel war dann ein komplett anderes, aber auch das im Schnelldurchlauf erzählt:

Ein schnelles und druckvolles Spiel zogen beide Mannschaften auf, wobei sich die Druckphasen natürlich nicht gleichzeitig abspielten... Die beste Druckphase von Basel und gleichzeitig unsere schwächsten 10Minuten fand Ende des ersten Drittels kurz vor der Pause statt. Dass wir da kein Tor bekamen war wieder einmal Bettina zu verdanken. Im Gegenzug vereitelte die gute Basler Torfrau ein ums andere Mal unsere Chancen. Beide Seiten gaben nicht auf, es entwickelte sich ein spannendes und intensives Spiel an dem auch die Zuschauer Freude fanden. Aber Tore wollten keine gelingen und so trennten wir uns mit einem Fussballresultat von 0:0.

UH Gurmels: Bettina, Tat, Glen, Marielle, Isa, Jäqi, Eva, Aline, Pämpi, Nadine, Bea, Jasmin, Fäbi, Kim

 

3 Punkte sind natürlich nicht zu verachten, Chancen hatten wir aber auch auf alle 4... So geht’s denn im November im Heimturnier auf die Punktejagt. Seid herzlich willkommen am Sonntag, 12. November in unserer Heimhalle und unterstützt uns lautstark bei unserem Vorhaben!