Jun B: Blitzstart zum Ersten und zum Zweiten

So. 18. März 2018

Unser letztes Turnier führte uns in das verschneite Riffenmatt. Unser erster Gegner hiess Lokomitiv UC Ste-Croix. Pünktlich um 09:00 Uhr hallte der Anpfiff durch die Halle und bereits 12 Sekunden später bejubelten wir den ersten Treffer.

Bis zur Pause konnten wir den Spielstand auf 7:2 zu unseren Gunsten ausbauen. Nach der Pause wurde das Spiel zunehmend härter und Lokomitiv UC Ste-Croix reihte Torerfolg an Torerfolg und erzielte nach 12 Minuten den 7:6 Anschlusstreffer. Aber auch wir hatten weiterhin unsere Torchancen. Am Schluss brachten wir mit einem 8:7 Erfolg 2 Punkte ins Trockne. 


Unser letztes Saisonspiel bestritten wir gegen den Tabellenführer SC Laupen. Auch hier erzielten wir nach 12 Sekunden den Führungstreffer. Leider mussten wir dann noch in der ersten Minute den Ausgleichstreffer entgegennehmen. Laupen spielte sehr stark und lag zur Pause mit 2:4 in Front. Auch nach der Pause merkte man, das Laupen den Sieg braucht um Gruppensieger zu werden. Sie kamen mit viel Power aus der Kabine und erzielten in den ersten 2 Minuten zwei weitere Tore. Unsere Jungs kämpften aber weiter und konnten dem starken Gegner zeitweise auch Paroli bieten. Am Schluss verloren wir das Spiel mit 5:9 Toren.


Unser sehr Junges Team darf MEGA stolz auf die vergangene Saison sein!

 

Zum Saisonschluss noch etwas Statistik: 

Wir haben 9 Spiele gewonnen, 8 verloren (davon 2 Forfait) und 1 mal unentschieden gespielt. Insgesamt haben wir 101 Tor erhalten und deren 97 geschossen. Man bedenke, dass eine Forfait Niederlage mit 0:5 gewertet wird. 

Heia Jungs, Eure Trainer