Junioren E: Matchtag im schönen Gürbetal

Sa 15 Dez. 2018

 

UH Gurmels vs. SC Laupen 3:0

UH Gurmels vs. UHC Flamatt Sense 2:5
UH Gurmels vs. UH Lausanne Unihockey 8:0

Unser letzter Spieltag im 2018 führte uns nach Seftigen ins schöne Gürbetal. Im ersten Match spielten wir gegen die uns bereits bekannte Mannschaft aus Laupen. Bereits beim Eintreffen der Kids stellten wir vom Trainer-Staff jedoch fest, dass wohl bereits etwas Vorweihnachtsstimmung herrscht und der Fokus auf den Turniertag auch schon besser war. 

Wir spielten ausnahmsweise mit drei statt wie üblich vier Linien. Über die ganze Spieldauer hatten wir mehr Ballbesitz sowie mehr Torchancen. Schlussendlich gewannen wir verdient jedoch «nur» mit 3:0.


Nach einer kurzen Pause durften wir gegen die Kids von Flamatt ran. Leider konnten wir in diesem Match nicht unser volles Potential abrufen. Wir gerieten rasch in Rückstand, konnten zwar zwischenzeitlich Ausgleichen mussten uns jedoch zum Schluss relativ klar mit 5:2 geschlagen geben. Bei der Matchbesprechung nach Spielende haben wir auch klar formuliert, dass wir Trainer von den Spielern mehr Einsatz und Leidenschaft erwarten. Eine deutliche Steigerung für unser Schlussmatch war die Devise. 

Die Kinder gelobten Besserung und siehe da…


Auch die Gegner aus Lausanne, der letzten Begegnung dieses Turniertages, waren uns bekannt. Die Kinder waren hoch motiviert und wollten das Turnier sowie das Unihockeyjahr 2018 versöhnlich beenden. Das ganze Team kämpfte und gab von der Startminute bis zur letzten Sekunde (letzter Treffer erzielten wir rund 5 Sekunden vor Spielende) Vollgas. Wir gewannen diesen Match hochverdient und klar mit 8:0.

 

Wir Trainer, die Kids sowie die Eltern dürfen stolz sein auf die Leistung im 2018. Wir haben uns individuell verbessert und sind als Team stärker geworden. Nun wünschen wir ALLEN erholsame und besinnliche Feiertage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr