Junioren C - Cupspiel Gurmels gegen UHC Avry

Mo 18. Feb 2019

 

UH Gurmels vs. UHC Avry 8:6 n.P

Unser erster Gegner in der Freiburger Cup-Serie hiess UHC Avry. Die Mannschaft belegt in ihrer Meisterschafts-Gruppe den Spitzenplatz und musste in der bisherigen Saison erst einen Punkt abgeben. Eine schwierige Aufgabe wartete also auf unsere C-Junioren in der Tribüne Gurmels. Zudem hat unsere Mannschaft vor zwei Jahren Avry aus dem Cup geworfen. Unser Gegner hatte mit uns also noch „eine Rechnung offen“. 

Das Spiel war von der ersten Minute an hart umkämpft und sehr intensiv. Avry ging in Führung. Gurmels glich rasch aus und konnte seinerseits in Führung gehen. So lief es über die gesamten drei Spieldrittel. Bis 29 Sekunden vor Spielschluss stand es 6:5 für Gurmels und der Sieg war für unsere Mannschaft bereits zum Greifen nah. In diesem Moment wurde unmittelbar vor unserem Tor ein Freistoss für Avry gepfiffen. Avry versenkte erfolgreich und glich damit zum 6:6 Unentschieden aus. Es ging in der Folge für beide Mannschaften ins Penalty-Schiessen. Die beiden ersten Schützen von beiden Mannschaften konnten den Ball nicht versenken. Unsere Spieler 3 und 4 verwandelten souverän – die beiden Spieler von Avry brachten den Ball nicht ins Tor und so stand es 2:0 für Gurmels im Penalty-Schiessen bzw. 8:6. Der Sieg war unser und die Freude entsprechend gross. 

Unsere Torhüter und alle Spieler zeigten eine ausgezeichnete Leistung und eine hervorragende Mannschaftsdisziplin. Wir konnten diesen Montagabend hochzufrieden nach Hause fahren.