Junioren D1: Turnier in la Chaux-de-Fonds

So, 11. Nov 2019

 

UH Gurmels vs. SC Laupen 5:4

UH Gurmels vs. Youngshark Port 3:5

Unser dritter Spieltag führte uns nach La Chaux-de-Fonds. Beide Team bewegen sich im Mittelfeld der Tabelle und ein Spiel gegen das benachbarte Laupen ist immer etwas zusätzlich spannend. Uns gelang der Start ins Spiel sehr gut und wir führten rasch mit 1:0. Im gleichen Tempo ging es weiter, mehrere schöne Einzelaktionen führten zu weiteren Toren und zur Pause führten wir mit 5:0. 

Leider konnten wir in der zweiten Halbzeit nicht an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen. Die Verteidigungsarbeit wie auch die Treffsicherheit im Sturm liessen nach. 

Der SC Laupen schoss 4 Tore in Serie und wir gewannen schlussendlich knapp mit 5:4. 

 

In unserem zweiten Match hiess dann der Gegner Youngshark Port. Die Sharks bestritten ihre erste Partie dieses Turniers gegen Corcelles und mussten sich dort mit einem 5:5 begnügen. Sie Youngsharks Port wie auch Corcelles waren bis zu diesem Spiel ohne Niederlage und führten zusammen mit Fribourg 1 die Tabellenspitze an. Für uns hiess dies, Vollgas und nur mit grossem Kampfgeist liegt da etwas drin. Kurz nach dem Startpfiff gingen wir mit 1:0 in Führung und die Kids spürten, hier liegt was drin. Das Score wechselte sich ab bis zum 3:3. Dann ging uns etwas die Luft aus und die Youngsharks konnten auf 3:5 davonziehen. Wir gaben jedoch nicht auf und kamen zu weiteren guten Torchancen. Mit etwas mehr Wettkampfglück wäre hier ein Unentschieden möglich gewesen. Der Kampfgeist und Einsatz war super und auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. 

 

Danke den Jungs für den tollen Einsatz und den Eltern für die Unterstützung vor Ort.