Goalie-Workshop mit Nicolas Wolf

Do. 10. September 2020

 

Die Torhüter gehen im Training ja gerne vergessen. Während die Trainerstaffs den Spielerinnen Taktik, Technik und Kondition vermitteln, ist die spezifische Förderung für Goalies im Training manchmal schwierig umzusetzen - entweder weil die Ideen, die Zeit oder schlicht die Trainerressourcen fehlen.

 

Einen ersten Schritt, dies zu ändern, unternahmen wir zu Beginn der neuen Saison 2020/21 und organisierten für alle Goalies ab Stufe Junioren D sowie für die Trainerteams eine spezifische Goalie-Weiterbildung. Den Workshop leitete ein hochkarätiger Gast: Nicolas Wolf, ehemaliger Nati-Goalie und Stammtorhüter beim SV Wiler-Ersigen. Im Rahmen des Mentoren-Programmes von Swiss Unihockey engagiert, zeigte er zuerst den KF-Goalies und danach unsere GF-Torhüterinnen zahlreiche Übungen aus seinem reichen Erfahrungsschatz. Von diesem konnten auch die Trainerteams profitieren und viele gute Trainingsideen mitnehmen.

 

Nach je zwei mal 1.5 Stunden waren alle zwar müde, aber voller neuer Ideen und Inspiration um das Torhütertraining interessanter, fordernder und zielgerichteter zu gestalten sowie im Falle der Goalies, um die eigenen Fähigkeiten im Tor selbständig und ohne Traineranleitung zu verbessern.

 

Es hat allen grossen Spass gemacht und die neuen Inputs werden bereits fleissig in den Trainings umgesetzt! :-)