Junioren C: Turniertag in Laupen - Gelingt uns die Revanche für die Niederlage zum Saisonstart?
Die Freiburger Sportferien haben heute begonnen, dies machte sich auf dem Platz bemerkbar. Beide Teams hatten Absenzen zu beklagen, hatten aber jeweils tolle D-Junioren zur Aushilfe dabei. Der Spielanfang war verhalten, man musste sich erst einmal finden und den Gegner «beschnuppern».
Junioren C: Spitzenspiel im winterlichen Ryffenmatt
Bereits um 8 Uhr liefen unsere Jungs im Schneetreiben und Minustemperaturen ihre ersten Runden, damit die Muskeln und Gelenke auf Betriebstemperatur sind, wenn um 9 Uhr das Spitzenspiel gegen Treyvaux startet. Wollten wir die Siegesserie des Gegners brechen, mussten wir von Anfang an bereit sein. Auch blaue Flecken und diverse Bobos sollten eingesteckt werden.
Junioren C: Freisstossfestival Sondergleichen an unserem 3. Turniertag in Kappelen
Hätte man Striche gemacht, reichten diese locker von Kappelen nach Gurmels. Aber von Anfang an. ...
Junioren C: 4 Punkte trotz ausgedünntem Kader
Die zweite Meisterschaftsrunde fiel ausgerechnet auf das mittlere Wochenende der Herbstferien. Die Teams aus dem Kanton Freiburg traten aus diesem Grund mit eher schmalen Kadern an, da sich offensichtlich viele Junioren in den Ferien befanden. Die gegnerischen Teams, gegen die wir heute antraten und die beide aus dem Kanton Bern kamen, welche die Herbstferien bereits hinter sich hatten, konnten hingegen aus dem Vollen schöpfen.
Junioren C: Mässig geglückter Saisonstart für die Junioren C
Die Saison der Junioren C startet in der Turnhalle von Köniz. Der 1. Gegner von heute heisst Flamatt. Gleich zu Beginn zeigt uns der Gegner: Das wird ein schnelles und schweres Spiel.
Junioren C: kurze Zeit auf Platz 1
Voller Motivation gingen wir nach Riffenmatt zur letzten Meisterschaftsrunde dieser Saison. Unser erster Gegener heisst Freiburg, den wir noch in bester Erinnerung hatten.Letztes mal durfetn wir sie mit 8:7 schlagen.
Junioren C: Sieg in extremis
Unser erster Matchgegner heisst Freiburg. Wir haben noch gute Erinnerungen von der Vorrunde, dort durften wir die Freiburger 9:7 schlagen.
Junioren C: Eine Niederlage und ein Sieg im neuen Jahr
Unser erstes Spiel in der Rückrunde haben wir gegen Laupen. Wie gewohnt spielt Laupen von Anfang an sehr stark. Wie im letzten Match gegen Laupen versuchten wir sie frühzeitig zu stören und sie nicht zum Schuss kommen zu lassen.
Junioren C: Letzter Match der Vorrunde gegen Floorball Fribourg
Den letzten Match in der Vorrunde spielten wir gegen Freiburg. In der letzten Meisterschaftsrunde haben Sie mit zwei hohen Siegen gepunktet. Mit Respekt und ein wenig unsicher, wie stark unser Gegner heute sein wird, gingen wir ans Werk.
Junioren C: Fast 30 Tore in zwei Spielen
Den ersten Match spielten wir heute gegen das 9 platzierte Guggisberg. Voller Erwartungen gingen wir in das Spiel. Die Jungs machten von Anfang an viel Druck und konnten so schon früh in Führung gehen.
Junioren C: Niederlage und Sieg in Köniz
Gurmels, Laupen und Tafers führen mit 8 Punkten aus 4 Spielen die Tabelle an. Mit Levi und Joel fehlte zwei wichtige Spieler. Mehrere Spieler waren angeschlagen und nach Krankheit wenig Energie. Dominik, der Coach der Junioren C von Gurmels, musste nun die 8 anwesenden Feldspieler in passende Blöcke aufteilen, für das Spitzenspiel gegen Angstgegner Tafers.
Junioren C: Wer, Wie , Was , Wo, danke für die Einladung ;-)
Heute konnte ich als letztjähriger Trainer der Junioren C Dominik vertreten und aus erster Hand sehen, wie das neue Team sich so zeigen wird.....
Junioren C: ebenfalls erfolgreicher Start in die neue Saison
Hier ein kurzer Bericht zum ersten Match gegen Le Locle: Unsere Jungs starteten druckvoll und konnten erste, schnelle Treffer erzielen. So stand es schon bald 4:0. Erst in der 10 ten Minute musste der erste Gegentreffer entgegengenommen werden. Rund 4 Minuten darauf folgte der nächste.
Erfolgreicher Freiburger-Cup unserer Junioren
Der Freiburger Cup 2022 wurde für die diesjährige Austragung aufgrund der COVID-Situation ohne Qualifikation und nur auf dem Kleinfeld durchgeführt. Unsere Junioren D, E und C zeigten einen Auftritt ganz nach unserem Vereinsmotto "Zäme Stark"
Junioren C: letztes Meisterschaftsturnier der Saison....
nach der kurzen 2020er Saison konnten wir bereits etwas kleines feiern.....wir konnten die komplette Saison durchführen!!
Junioren C: finden wir den Fokus wieder......?!
Mal primär möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich von unserem Heimturnier keinen textlichen Matchbericht gemacht hatte. Wir fanden, dass die Jungs sich so viel für das Heimturnier vorgenommen hatten und sich nur durch ein starkes Unentschieden gegen Laupen mit einem Punkt beschenkt haben.....alle waren enttäuscht und so versuchten wir die letzten Wochen den Fokus wieder auf das Wichtigste zu konzentrieren.......unser Teamgeist mit allen Facetten der einzelnen Spieler ;-)
Junioren C: neues Jahr.....neues Master Round Glück?!
Der Start der Rückrunde führte uns nach Neuenegg bei strahlendem Wetter. Beste Vorzeichen für uns ;-)
Junoren C:.....machen wir uns zum Abschluss der Vorrunde selbst noch Geschenke??
Unser letzter Match der Vorrunde führte uns nach Flamatt, wo wir uns noch mit Tafers messen durften.... Auf dem Papier war dies eine klare Sache, jedoch muss alles zuerst mal gespielt sein. Und genau dies versuchten wir den Jungs auch als Einstellung mitzugeben....
Junioren C: 4. Runde.....viele Wege führen aus dem Nebel......hää???
Die anhaltenden Nebeltage bei uns im Seebezirk nahmen wir doch gerne zum Anlass, unsere vierte Runde in erhöhter Lage in Giffers bei schönstem Wetter durchzuführen ;-) Und auch ein Stockbruch konnte uns heute nicht aufhalten.....
Junioren C: 3. Meisterschaftsrunde......an den Isotonischen Getränken liegt es nicht ;-)
Das erste Mal konnten wir auf das ganze Kader zurückgreifen und hatten so natürlich entsprechende Optionen je nach Spielverlauf.....Danke hier an Ronny für die gesponserten isotonischen Getränke!!
Junioren C: 2. Meisterschaftsrunde, haben wir uns weiterentwickelt??
Nach der ersten Meisterschaftsrunde hatten wir nun geschlagenen 4 Wochen Zeit die Punkte aus den beiden ersten Spielen zu analysieren und Korrekturen anzubringen.....jedoch hatten wir ein neues zusätzliches Element dabei.....unsere Fans ;-)
Junioren C: Aller Anfang ist schwer nach einer solchen langen Pause, aber.....
.....sind wir wirklich bereit? Haben wir alle Tenü's dabei? Wer sind die neuen Gesichter unserer Gegner? Einmal ganz auf 0 gestellt und los.....
Junioren C: Punktloser Saisonauftakt
UH Gurmels vs. Aergera Giffers 7:9 UH Gurmels vs. Floorball Fribourg 1:11 hier weiterlesen...